LS25: Erste Details zu neuen Fruchtsorten und Release-Termin

Antworten
Benutzeravatar
ww_michael
Verified
Site Admin
Beiträge: 2777
Registered for: 3 years 3 months
3
Wohnort: Winnen
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 1930 Mal
Geschlecht:
Alter: 60
Kontaktdaten:
Germany

LS25: Erste Details zu neuen Fruchtsorten und Release-Termin

Beitrag: # 3684Beitrag ww_michael »

Bild

Der Ankündigungs-Trailer für den Landwirtschafts-Simulator 25 (LS25) ist da und die Entwickler verraten den Release-Termin sowie Details zum Spiel - darunter Fruchtsorten, Karten, Geräte und Engine.

Entwickler Giants hat erste Details zum Landwirtschafts-Simulator 25 bekannt gegeben. Gleich vorweg das Wichtigste: Der LS25 erscheint am 12. November für PC und Konsolen. Nachdem der Release geklärt wäre, können wir uns weiteren Details widmen, die man bekannt gegeben hat. Ebenfalls bereits enthüllt sind die Versionen, die es geben wird: Die exklusiv für den PC verfügbare Collector's Edition bekommt ein Zündschloss, mit dem sich die Motoren der Traktoren im Spiel starten lassen. Außerdem enthält die Edition eine vom Mega Drive inspirierte 16-Bit-Version, eine CD mit 15 Original-Soundtracks von Chris Hülsbeck für Retro-Fans, einen hochwertigen Schlüsselanhänger und weitere Inhalte. In der Day One Edition ist der Schlüsselanhänger und das Mac-Don-Pack. Alle Editionen sowie exklusive Day One Edition zeitgleich im Einzelhandel.

Bild

Bild

Neue Fruchtsorten, Tiere und Fahrzeuge

Eine der großen Fragen der Spieler ist natürlich, welche neuen Fruchtsorten es gibt. Bekannt gegeben wurde für den Moment, dass Reis und Spinat ins Spiel Einzug halten. Dazu gibt es dann auch passend eine südostasiatische Karte zu der mittlerweile üblichen europäischen Karte mit mittelgroßen Feldern und den weitläufigen Feldern einer nordamerikanischen Karte.

Zwei Reissorten und Spinat hat man auf der Seite der Früchte sowie Büffel aufseiten der Tiere. Dazu gibt es dann neue Produktionsketten und Bauprojekte, die Geschäftsmöglichkeiten erweitern. Weitere Enthüllungen sollen folgen. Für die 20 anbaubaren Pflanzen gibt es im Basisspiel rund 400 Fahrzeuge und Geräte von mehr als 150 internationalen Marken. Darunter alte Bekannte wie Case IH, Claas, Fendt, John Deere, Kubota, Massey Ferguson, New Holland oder Valtra. Dank der asiatischen Landwirtschaft erweitern neue Spezialmaschinen den Fuhrpark, wie es im LS22 mit den Weinreben der Fall war. Wie in den letzten Jahren wird Giants die Fahrzeuge im LS25 nach und nach bis zum Release enthüllen.



Engine mit Bodenverformung

Die Engine bekommt ebenfalls ein Upgrade. Giants hatte die Basis bereits während des LS22 weiterentwickelt, doch für den Landwirtschafts-Simulator 25 wird die Giants Engine 10 eine verbesserte Grafik und Physik sowie neblige Landschaften, dynamische Wettereffekte, verbesserte Schatten, Bodenverformungen und vieles mehr haben. Ja, Sie haben es gelesen: Bodenverformung. Lange wurde das Feature gewünscht. Wenn Giants noch Zipperlein wie das Pallettenlimit im LS22 in den Griff bekommt, werden Digitallandwirte Feiertag haben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Weitere Details wird es in den kommenden Wochen bis zum Release geben. Sicher auch zum Season Pass, den man anbieten wird. Im LS22 hatte man vier dieser Pässe verkauft, die jeweils aus 3 DLCs und einer Erweiterung bestanden. Die gleiche Strategie dürfte für den LS25 gelten.
Bild
Antworten